Homepage

Kontakt

Anmelden

Süßkartoffel-Gnocchi mit der Philips Pasta-Maker

Zutaten:
-130 g gekochte Kartoffeln
-200 g gemahlenen Hartweizengrieß

 

Vorbereitungszeit Timer
Vorbereitung: 45 min
Kochzeit: 3-4 Minuten

 

Schwierigkeitsgrad
Spaghetti difficulties
  1. Kochen Sie die Kartoffeln ganz und ungeschält.
  2. Die Kartoffeln pellen, pürieren und in einer Schüssel abkühlen lassen.
  3. Montieren Sie die Potato Gnocchi die auf Ihrem Philips Pasta Maker.
  4. Füllen Sie das abgekühlte Kartoffelpüree und den gemahlenen Hartweizengrieß in den Philips Pasta Maker.
  5. 6 Minuten kneten lassen.
  6. Lassen Sie den Teig etwa 15 Minuten ruhen.
  7. Extrudieren Sie Ihre Kartoffel-Gnocchi mit dem Philips Pasta Maker.
  8. Lassen Sie die Gnocchi 2-3 cm lang aus der Matrize kommen und dann schneiden Sie sie ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Die Kartoffel-Gnocchi in kochendem Salzwasser kochen. Wenn sie an der Oberfläche des Wassers schwimmen, noch 2 Minuten weiterkochen lassen. 
  2. Gießen Sie die Gnocchi ab, würzen sie und nun können Sie sich diese schmecken lassen!

 

Gnocchi di Patate dolci Raw
Gnocchi di Patate dolci drained

Tipps für eine schmackhafte Beilage

Für Kartoffel-Gnocchi empfehlen wir etwas Schmackhaftes und Kontrastreiches:
Sie können Schweinebackenspeck in halbzentimetergroße Streifen schneiden und ihn in einer vorgeheizten Pfanne knusprig braten. Dann legen Sie einige Papiertücher auf einen Teller und geben Sie den Speck darauf,so wird das überschüssige Fett entfernt und reiben eine großzügige Menge Pecorino-Käse. Beim kochen bewahren Sie einen Teil des Kochwassers auf.
In die Pfanne, in der den Speck gekocht wurde, die abgetropften Gnocchi geben und den Pecorino-Käse hinzufügen. Mit einem Löffel nach und nach etwas Kochwasser dazugeben, damit es cremig wird. Mit schwarzem Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!

Teilen Sie uns Ihre Ergebnisse auf unseren sozialen Medien mit Instagram oder Facebook.